2015 – Mara-Daria Cojocaru

Cojocaru, Mara-Daria

Jahrgang 1980

Wohnhaft in München

Teilnahme an der Autorenwerkstatt des Lyrik Kabinetts 2007

Studium der Politikwissenschaft, Theaterwissenschaft, Recht im Nebenfach und der Philosophie

Promotion mit einer Arbeit in der Politischen Philosophie 2012

Nach Stationen in England, Südafrika und Kalifornien derzeit wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule für Philosophie München SJ

Gedicht

MURMURATION

Tags darauf: Wir erwachten aus dem Schlaf
Intensivstation des Privaten, mit den ersten

Staren: Glanz, ganz, kurz vor der Dämmerung
Gemurmelt schon: Schwarmanweisungen, die

Aber Fragen waren; Fragen, die sich ineinand
Verschlangen: gelackte Luftspiralen am Neujahrsabend

Und nur die augenblicklich aufmerksame Suchfunktion
Eines Individuums, und Schwingenschlag – Kombination

Gab dem fallibelen Rausch von Flügeln, Fragen
Am Abendhimmel eine Richtung, für den Moment – bis

Auch diesem Star sich wieder Fragen auftaten: ob
Der Richtigkeit des Unterfangens; ob der Beschaffenheit

Des Elements; ob der exakten Phase des wachsenden Monds
Und er diese zurück in den Schwarm warf, Verwirrung

Stiftend, bis ein Kollege einen ähnlich stabilen Moment
Wir mit Minimaldistanz Unvertrauten bestaunten: diese

Kritikalität. Man verspottet' unser Augenreiben mit zwei
Autonom schwingenden Membranen. Alles andere

Blieb, hypnopompisch, flügellose Schwärmerei

Veröffentlichungen / Publikationen

2015

  • "Nycticorax nycticorax", in Jahrbuch der Lyrik 2015, hrsg. v. Christoph Buchwald und NoraGomringer, München: dva, i.E.

2013

  • "Nach Galapagos", in: Jahrbuch der Lyrik 2011, hrsg. v. Christoph Buchwald und Kathrin Schmidt, München: dva, 2011; und in: Gespräch über Bäume. Moderne deutsche Naturlyrik, hrsg. v. Hiltrud Gnüg, Stuttgart: Reclam, 2013.
  • "Ich bin", in: Jahrbuch der Lyrik 2013, hrsg. v. Christoph Buchwald und Jan Wagner, München: dva, 2013.

2009

  • "Fetita in der Wunderkammer", in: Jahrbuch der Lyrik 2009, hrsg. v. Christoph Buchwald und Uljana Wolf, Frankfurt a.M.: Fischer

2008

  • Näherungsweise, München: Lyrikedition 2000