2021 – Katrin Köhler
Lesung anhören
  • Lesung Katrin Köhler (13:54)

Köhler, Katrin

1987 in Ivano-Frankivsk geboren, aufgewachsen in Schwedt/Oder, lebt in Hamburg. Studierte Bildende Kunst in Hamburg, Kiel und Istanbul. Lesungen u.a. bei Hombroich : Poesie und den AHAB reading series.

Gedicht

(...)
zu 5;
Hochmut und Fantasterei
Klammere dich beim Fallen ruhig an das welke Laubblatt in der Dachrinne. An die Hölle. Die Zeit.
Und die Sprichwörter.
Das ist, wie sich schon währenddessen dabei zugehört gehabt zu haben. Währenddessen, erst.
Jeder hat seine zu entschuldigen müssenden Sätze. Wie eine Unvermeidlichkeit.
Was müsste man dann alles bemerken, über aufgelöste Umwege, in Systematiken gestopft, nur um in Tatsächlichkeit wieder auf sich zu beharren.
Eine Theorie, die alles beinhaltet, hat keinen Gegenstand mehr.
Jeder läuft herum wie zwei Idioten.
(...)

Förderungen

2021

  • Styria-Artist-in-Residence-Stipendium (Literatur) des Landes Steiermark in Graz

2018

  • Hombroich : Fellowship Literatur – Arbeitsstipendium und Residenz auf der Raketenstation Hombroich bei Neuss

Publikationen

2014

  • „Wie alles andere als seine zerstreuten Zugehörigkeiten“, herausgegeben von Oswald Egger, Kiel 2014

2016

  • ohne Titel – Gedicht in „Der Greif“ Ausgabe 9/Juli 2016

2019

  • „Der geschlossene Mensch (Auszug)“ in „Nico – Wie kann die Luft so schwer sein an einem Tag an dem der Himmel so blau ist“, Fürth: starfruit publications, 2019